Datenschutzerklärung

Wir möchten Sie so genau und verständlich wie möglich darüber informieren, wie wir die besonderen Anforderungen des Datenschutzes bei uns umsetzen. Deshalb haben wir Ihnen in folgender Datenschutzerklärung dargestellt in welcher Art, welchem Umfang und zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Ebenso die Weitergabe an Dritte wird hier beschrieben.

Verantwortlich für diese Webseiten ist:

Böklunder Fleischwarenfabrik GmbH & Co. KG
Herr Axel Knau
Gewerbestraße 1
24860 Böklund

Web-Server

Damit Sie unsere Website aufrufen können und diese unabhängig vom Endgerät einheitlich dargestellt wird benötigt unser Web-Server einige Informationen.
Diese sind:

  • - IP-Adresse
  • - Verzeichnisschutzbenutzer
  • - Datum und Uhrzeit
  • - aufgerufene Seiten
  • - Protokolle
  • - Statuscode
  • - Datenmenge
  • - Referer
  • - User Agent
  • - aufgerufener Hostname.


Bei der IP-Adresse handelt es sich um ein personenbezogenes Datum. Deshalb wird Ihre IP-Adresse bei uns nur in anonymisierter Form gespeichert. Unser Webserver ist gehostet, wird also im Rechenzentrum (in Deutschland) unseres Dienstleisters „Mittwald CM Service GmbH & Co. KG“ betrieben.
Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert. Error-Logs, welche fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren, werden nach sieben Tagen gelöscht. Diese beinhalten neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Webseite.
Die Daten werden für diesen Zeitraum aufbewahrt um, im Falle eines unerlaubten Zugriffs auf unseren Webserver, nachvollziehen zu können von wem dieser Angriff ausging, bzw. woher er kam und um Fehler der Internetseite zu beheben.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite und die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.


Cookies

Auf unseren Seiten werden sogenannte Cookies eingesetzt.
Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die an Ihren Webbrowser gesendet und so auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Wir nutzen ausschließlich Session-Cookies, die direkt nach Ihrem Besuch unserer Webseite gelöscht werden.

Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseiten.


Zwecke der Datenverarbeitung

Die vorher beschriebenen Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Kunden, sowie gesetzlichen Vorgaben.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte, insbesondere nicht für deren Werbezwecke weitergegeben. Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.


Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter ist:
Protegit Datenschutz & Datensicherheit
Inh. Bastian Böttcher
Dipl. Wirtschaftsjurist (FH)
Barmstr. 11

24594 Hohenwestedt
Sie erreichen ihn per E-Mail unter: Datenschutz@zurmuehlen-group.com


Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder uns direkt wenden. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben. Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Zudem haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben ebenfalls das Recht eine, im Rahmen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, gegebene Einwilligung, mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, bleibt hiervon unberührt.

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.
Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98
24103 Kiel
Weitere Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite der Aufsichtsbehörde:
www.datenschutzzentrum.de


Änderungen der Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei verschiedenen Anlässen, die dies erforderlich machen, z.B. bei Änderungen an dieser Internetseite. Sie finden unter ww.boeklunder.de/datenschutz die jeweils aktuelle Fassung.


Stand: 24.05.2018